Animatrix

2003, The Animatrix, “Last Flight of the Osiris”, untermalt von Juno Reactor’s “Conga Fury”. Was 10 Jahre später in Computerspielen selbstverständlich wird, war 2003 noch ein CGI Meilenstein. Produziert von Square Pictures, die 2001 mit “Final Fantasy: The Spirits Within” den ersten komplett computeranimierten Kinofilm mit einer weitgehend realistischen Darstellung von Menschen in die Kinos brachten.

Tja, apropos The Animatrix – nach dem ersten Teil der Matrix-Trilogie übrigens der mit Abstand beste Output aus dem Matrix-Universum.

Veröffentlicht von

Profilbild von daddel

daddel

Born before the internet, digital native since last century, mobile by passion.

Kommentar verfassen